FESPA

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Thema

Ist ein Besuch der FESPA 2019 kostenlos?

Ja, wenn Sie sich bis zum 13. Mai 2019 unter Angabe eines der Aktionscodes anmelden, die in Anzeigen und Marketingmaterialien zu finden sind. Besucher, die sich vorab ohne Code anmelden, zahlen 40 Euro online bzw. 70 Euro am Messeeingang.

 

Ab wann ist die Anmeldung möglich?

Sie können sich ab Dezember 2018 für Ihren Besucherausweis anmelden.

 

Wo finde ich einen Code für die Anmeldung?

Sie finden die Aktionscodes in Anzeigen, E-Mails und Direktmailings, bei sozialen Netzwerken oder auf der Website www.fespa.com

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Die FESPA 2019 ist die größte europäische Fachmesse für die Druckbranche. Besucher haben die Möglichkeit zum Ausloten von Geschäftsmöglichkeiten, zur Kontaktpflege und zur Beschaffung der neuesten Technologien im Bereich Sieb-, Digital- und Textildruck im Großformat. Als Pflichttermin für Druckdienstleister, Designer, Print-Einkäufer, Einzelhändler, Inneneinrichter und Modeprofis aus dem In- und Ausland bietet die FESPA 2019 die neuesten Produkte, Innovationen und Informationen von über 700 Markenartiklern.

 

Ist die Veranstaltung auch für Kinder geeignet? 

Nein, die FESPA 2019 ist ebenso wie die parallel stattfindende European Sign Expo eine reine Fachmesse. Da auf der Messe Maschinen im laufenden Betrieb vorgeführt werden, haben Personen unter 16 Jahren keinen Zutritt.

 

Kann ich die Messe als Student besuchen?

Alle Studenten und Auszubildenden sind willkommen. Sie müssen sich nur bitte für ein Messeticket anmelden.

Anreise

Wo findet die FESPA 2019 statt?  

Messe München, Messegelände, 81823 München, Deutschland

 

Welchen Eingang sollte ich nehmen?

Eingang Ost

 

Wo kann ich ein Hotelzimmer reservieren?

Die FESPA hat einen Dienstleister beauftragt, der Besucher bei ihren Hotelreservierungen für den Zeitraum der Messe unterstützt. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Unterseite "Übernachtung“.

Aussteller

Welche Aussteller sind auf der Messe vertreten?

Die Ausstellerliste für die FESPA 2019 Global Print Expo wird in Kürze aktualisiert. 

Welche Produkte werden zu sehen sein?

Auf der FESPA 2019 werden Produkte und Dienstleistungen von über 700 Markenartiklern präsentiert. Folgende Anbieterkategorien sind vertreten:

  • Hersteller von Siebdruckmaschinen und -farben
  • Hersteller von Druckvorstufen- und Design-Software
  • Hersteller von Digitaldruckmaschinen und -tinten
  • Hersteller von Werbetechnik
  • Hersteller/Anbieter von Verbrauchsmaterialien für die Fahrzeugfolierung
  • Hersteller/Anbieter von Stickmaschinen und Verbrauchsmaterial
  • Hersteller/Anbieter von Kleidungstücken, auch als Werbemittel und Arbeitskleidung
  • Hersteller von Maschinen und Druckfarben für den T-Shirt-Druck
  • Hersteller von Produkten für den Sublimations- und Transferdruck
  • Hersteller von Tampondruckmaschinen und -farben
  • Herstellung von Reinigungsprodukten, Chemikalien und Klebstoffen
  • Hersteller von Bedruckstoffen und Substraten
  • Hersteller/Anbieter von Weiterverarbeitungsanlagen
  • Handelsdienstleister

 

Ich möchte ausstellen; wie gehe ich weiter vor?

Um mehr über die Ausstellungsmöglichkeiten auf der FESPA 2019 zu erfahren, **klicken Sie bitte hier**, um unser Stand-Anfrageformular auszufüllen. Ein Mitglied unseres Teams wird sich dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sonderveranstaltungen

 

Bieten Sie Seminare an?

Ja. Ebenso wie bei der parallel stattfindenden Messe European Sign Expo können Besucher auch auf der FESPA 2019 an einer Reihe kostenloser Seminare für Druckfachleute teilnehmen. 

 

Sind die Seminare kostenlos?

Im Education Hub bietet die FESPA kostenlose Seminare an.

 

Benötige ich für die Teilnahme an den Seminaren eine Eintrittskarte?

Nein, es gibt keine Eintrittskarten und auch keine Platzreservierungen für die Seminare. Sichern Sie sich Ihren Platz einfach durch rechtzeitiges Erscheinen.

 

Gastronomie

In Laufdistanz zum Messegelände steht FESPA-Besuchern eine große Auswahl an Restaurants und Bars offen. Darüber hinaus gibt es auch auf dem Messegelände selbst mehrere hervorragende Gastronomiebetriebe.

PARALLELVERANSTALTUNGEN

Die FESPA Global Print Expo, die vom 14.–17. Mai in der Messe München stattfindet, ist Europas größte Fachmesse für den Großformat- und Spezialdruck. Vier Tage lang haben Besucher die Möglichkeit, Markenartikler, Hersteller und Anbieter aus aller Welt kennenzulernen. Zudem haben die Besucher Zugang zur European Sign Expo, Europas einziger Spezialmesse für nicht gedruckte und visuelle Kommunikationslösungen, auf der 150 Aussteller aus dem Bereich Werbetechnik versammelt sind.

COLOCATED

MESSESPONSOREN