FESPA GLOBAL PRINT EXPO
MESSE BERLIN

15. bis 18. MAI 2018

Hero Default

hero

WORLD WRAP MASTERS

TEILNAHME AM WETTBEWERB

Die FESPA 2018 ist Gastgeber und Ausrichter der diesjährigen „FESPA WORLD WRAP MASTERS SERIES“. An jedem Messetag der FESPA 2018 werden die weltbesten Folierer ihre Fähigkeiten im Rahmen eines Wettbewerbs präsentieren, an dessen Ende der FESPA World Wrap Master 2018 gekrönt wird.
 
An den ersten beiden Tagen (15. und 16. Mai) werden 32 fantastische Folierer den European Wrap Master 2018 untereinander ausmachen. Der Sieger und der Zweitplatzierte werden ebenso wie die regionalen und nationalen Gewinner der letzten FESPA-Veranstaltungen an der Endausscheidung zum FESPA World Wrap Master (17. und 18. Mai) teilnehmen. 

REGISTER NOW

PARTNER WORLD WRAP MASTERS  
HEXIS  
SUPPORTING PARTNER  

 

CARWRAPPER Folien + Zubehor

 


 

OFFIZIELLE WETTBEWERBSREGELN

  1. An jeder Wettbewerbsrunde können max. 36 Folierer teilnehmen (bei einer ungeraden Teilnehmerzahl kann das Format abweichen).
  2. Verhalten Sie sich professionell, und achten Sie bei Ihrer Arbeit stets auf die Sicherheit.
  3. Teilnehmer, die den Farbanstrich verletzen, einen Artikel beschädigen oder in Brand stecken, werden disqualifiziert.
  4. Bringen Sie Ihre eigenen Werkzeuge mit (Reinigungsmittel und Strom für die Heißluftpistolen werden von der FESPA bereitgestellt).
  5. Die Teilnehmer müssen sich 30 Minuten vor ihrem Wettkampf bei den Kampfrichtern (Jury) anmelden. Nach Möglichkeit sollten Sie Ihren Messeausweis am Tag vor Ihrem Wettkampf abholen und den Wettbewerbsbereich suchen. Dadurch haben Sie weniger Stress und erscheinen pünktlich zu Ihrem Wettkampf.
  6. Befolgen Sie stets die Anweisungen der Juroren und Kampfrichter.
  7. Verwickeln Sie die Juroren und Kampfrichter während der Messezeiten nicht in Gespräche über Wettbewerbsergebnisse.
  8. Sie arbeiten nach einem sehr engen Zeitplan und müssen für den reibungslosen und pünktlichen Ablauf des Wettbewerbs sorgen.
  9. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig.
  10. Die Nichteinhaltung der Regeln ist ein Disqualifikationsgrund.
  11. Die Veranstalter behalten sich das Recht auf jederzeitige Änderung dieser Bedingungen vor.

OFFIZIELLE JURY-RICHTLINIEN

Eine Jury ist für die faire und objektive Beurteilung gemäß den folgenden Richtlinien verantwortlich:

  • Die Juroren verwenden ein Punktbewertungssystem, bei dem der Faktor Qualität hohe Priorität hat.
  • Die Geschwindigkeit wird nicht bewertet, jedoch der Umfang der fertiggestellten Arbeit.
  • Jeder Juror wird jedes einzelne Fahrzeug begutachten und Punkte in den einzelnen Kategorien vergeben, die für die betreffende Wettbewerbsrunde gelten.
  • Die Gesamtpunktzahl jedes Teilnehmers wird zur Ermittlung der Wettbewerbsgewinner gemittelt.
  • Bei den meisten Wettbewerben wird es Abweichungen in Bezug auf die Qualität und den Umfang der durchgeführten Arbeiten geben.
  • In diesen Fällen wird die Kombination unseres Bewertungssystems sowie der einzelnen Bewertung und Mittelung der Punktzahl durch die Jury für faire und objektive Ergebnisse sorgen.
  • Wenn alle Teilnehmer eines Wettbewerbs sämtliche Arbeiten innerhalb der zugewiesenen Zeit abschließen, kommt die festgelegte Anzahl von Gewinnern mit der besten Qualität in die nächste Runde.
  • Bei einem Remis hat der Jury-Vorsitzende die entscheidende Stimme.

Veranstaltungspartner

twitter logo